SAP Reporting ist jetzt einfach: Ohne „Copy & Paste“ schneller zu besseren Entscheidungen.

07. Juli von 10:00 - 11:00 Uhr

Unabhängig von der Herkunft Ihrer Daten und der eingesetzten Systeme soll ein gutes Reporting-System vor allem eines: Dem Management einen schnellen Überblick verschaffen und eine zuverlässige Grundlage für Entscheidungen bieten.

Wie das in der Praxis aussieht, zeigt Ihnen Ihr Referent in diesem Webinar.

pfeil-rechts.jpg

Unter dem Motto „SAP meets Microsoft BI: Reporting & Self Service auf Basis von SAP-Daten“ erleben Sie,

  • welchen Herausforderungen Unternehmen bei der Auswertung von SAP-Daten in einer Microsoft-Systemlandschaft gegenüberstehen,
  • wie Sie qualitativ hochwertige und aktuelle Daten in Self-Service-Manier flexibel zusammenzustellen und mit quantitativen sowie wichtigen qualitativen Aspekten anreichern,
  • auf welche Weise fertige Berichte auf Basis von SAP-Daten aufgebaut und unternehmensweit bereitgestellt werden können und als Grundlage für bessere Entscheidungen dienen,
  • wie Sie mit fachanwender-tauglichen Werkzeugen wie cMORE/XL und Power BI dafür sorgen, manuelle und fehleranfällige Arbeiten zu vermeiden,
  • auf welche Weise vorgefertigter Business Content hilft, Ihre unternehmensinternen Reportingprozesse zu beschleunigen und Kosten zu sparen und
  • welche Möglichkeiten es gibt, Daten automatisiert, zertifiziert und sicher aus SAP abzuziehen und als Grundlage für das Reporting bereitzustellen.


Etablieren Sie durch mehr Automatisierung und Optimierung von Informations- und Reportingprozessen ein „State of the Art-Reporting“ in Ihrem Unternehmen und setzen Sie auch einfache Planungsszenarien in wenigen Schritten um.

Webinare Lösungen Kontakt